Produkttest – Rex Bike Zahlenkabelschloss

Laut verschiedenen Test sind alle Fahrradschlösser nicht wirklich sehr sicher. Gehen Profis ans Werk, ist jedes Schloss innerhalb von wenigen Minuten geknackt. Die einzigen, die es etwas länger aushalten sind Bügelschlösser, die teilweise ein Gewicht von 1,6 kg haben. Nicht unbedingt etwas für unseren Junior. Also sind wir auf die Suche gegangen und haben uns dann für das Zahlenkabelschloss von Rex Bike entschieden. Gefunden haben wir es bei Kaufland zum Preis von 9,99 Euro. Das Zahlenschloss hat eine Länge von 65 cm und ist 15 mm „stark“.

Die Verpackung

2014-03-27 18.01.56Wie üblich bei vielen Schlössern, wurde das Schloss inklusive Halterung mit Kabelbinder an einem Pappaufhänger befestigt. Aber alles kein Problem, die Verpackung kommt ja so und so in den Müll. Die Schwierigkeit ist dabei nur, dass es teilweise sehr schwer ist mit der Schere zwischen Pappe und Schloss zu kommen ohne dabei das Schloss oder die Halterung zu beschädigen.

Zahlenkombination einstellen

2014-03-27 18.01.49Das war leichter gesagt als getan, denn eine Beschreibung gab es nicht und da ich so etwas noch nie gemacht hatte war die Bebilderung auf der Rückseite des Pappschildchens mehr als dürftig. Nach langen Versuchen hatte ich es dann endlich geschafft und konnte die gewünschte Zahlenkombination einstellen. Wieder drehen und das Schloss war zum Einsatz bereit.

Sicherheit

2014-03-27 18.02.08

Tja was soll ich sagen, die Sicherheitsstufe ist auf dem Pappschild mit 3 von 4 eingestuft, allerdings würde ich vermuten, dass selbst ich das Schloss knacken könnte. Sicher ist es definitiv nicht und es reicht auch gerade mal, um es zwischen Rad und Rahmen zu befestigen. Mit viel Glück kann es vielleicht noch um einen schmalen Fahrradständer passen, aber auch nur durch das Vorderrad. Das Ende vom Lied wird dann sein, dass unser Vorderrad noch da ist und der Rest geklaut.

Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass dieses Schloss sicherer war, als das vorherige. Denn hier mussten wir feststellen, dass unser Schlüssel sogar in andere Fahrradschlösser passte und wir so jedes Fahrradschloss einfach aufschließen konnten.

Fazit:
Wer sein Fahrrad vernünftig sichern möchte, sollte immer auf zwei verschiedene Schlösser setzen. Denn, wie in vielen Test beschrieben wurde, sind Fahrraddiebe meist auf ein Schloss spezialisiert. Somit macht man es ihnen doch etwas schwerer. Das Zahlenkabelschloss von Rex Bike mag nicht schlecht sein, doch gut wäre zu viel erwartet. Auch wir werden noch ein weiteres Schloss einsetzen und unsere Fahrräder doppelt sichern.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.