Produkttest: Probier´s vegan vom Pala-Verlag

Bei diesem Produkttest muss ich ehrlicherweise zugeben, dass ich weder Veganerin noch Vegetarierin bin und dennoch hat dieses Buch mein absolutes Interesse geweckt. Ich denke einfach, dass mehrere Mahlzeiten in der Woche durchaus auch fleischlos oder auch komplett ohne tierische Mittel zubereitet und gegessen werden können. Es macht mir sogar richtig Spaß, mich dieser Herausforderung zu stellen.



Das Buch

Ehrlich gesagt, vegan ist nicht ganz einfach und die Lebensweise muss schon gewaltig umgestellt werden. Das habe ich bei diesem Produkttest festgestellt. Aber kein Problem, denn dieses Buch leitet sehr gut an, da es auch sehr verständlich, gut und flüssig geschrieben ist. Ich bin der Meinung, dass es sicherlich nicht von heute auf morgen gehen wird, sich tatsächlich auch vegan zu ernähren.

Probier's vegan

Veganes Kochbuch

Das Schöne ist, dass das Buch Probier’s vegan es auch nicht verlangt. Im Buch selber wird auch gesagt, dass man konsequent sein soll, aber niemals zu streng. Die knapp 30 Seiten Anleitung im Buch, sind für mich sehr wertvoll und hilfreich, denn hier finden sich jede Menge hilfreiche Tipps, welche den Einstieg sehr erleichtern und ich denke, das ist es was ein Einsteiger auch dringend benötigt, um eben auch klar zu kommen.

Weitere wertvolle Hinweise

Im nächsten Kapitel kann ich jede Menge darüber erfahren, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass es Menschen gibt, die vollkommen Vegan leben. Gleichzeitig wird auch der Appell gesetzt, wie schlecht Tiere oft gehalten werden, in Massentierproduktion, ich denke mal viele werden sich, spätestens jetzt Gedanken darüber machen, ob das wirklich weiterhin unterstützt werden sollte. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem Thema, ob es denn überhaupt Zukunft hat, sich vegan zu ernähren und vor allem, welchen gesundheitlichen Nutzen man davon hat. Schön finde ich im diesem Teil, dass genau beschrieben ist, welche Ersatzstoffe es für „herkömmliche“ Lebensmittel gibt. Das war mir bisher ehrlich gesagt so nicht bekannt.

 

Wer sich Vegan ernähren will, der muss ganz klar darauf achten, dass er ausreichend Nährstoffe, Vitamine und Mineralien bekommt. Daher muss ich dieses Buch besonders loben, denn genau über dieses Thema geht es im Buch weiter, so weiß wirklich jeder, welche veganen Lebensmittel für den perfekten Ausgleich sorgen, was meiner Meinung nach eben auch sehr wichtig ist.

Die Rezepte

Natürlich hatte ich jetzt Lust bekommen, die veganen Rezepte zu testen. Und ich muss sagen der Rezeptteil ist wirklich gut gelungen. Die Rezepte können wirklich ganz einfach nach gekocht werden und wie ich finde schmecken diese auch wirklich gut. Ich finde einfach, dass es für mich etwas komplett anderes ist und es sich lohnt zu testen. Die Rezepte sind immer im Anschluss an ein Kapitel, was das Buch abwechslungsreich und interessant macht.

Mein Fazit vom Produkttest

Ich finde dieses Buch ist toll geschrieben und vor alle auch verständlich. Es eignet sich einer Meinung nach bestens für Einsteiger und auch Profis, was die vegane Ernährung betrifft. Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen, denn es macht Spaß es zu lesen und auch die Rezepte zu testen. Das Buch ist im pala-verlag erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.