Produkttest – Köstlich essen, Cholesterin senken

In dem Buch „ Köstlich essen Cholesterin senken“ von Anne Iburg wird mir zum ersten mal so richtig aufgezeigt, um was es eigentlich bei Cholesterin so wirklich geht.

Zuerst war ich vollkommen geschockt, dass mein Cholesterin so hoch ist und der Arzt wollte mir sofort Tabletten verabreichen und ich sagt mir „Nein“ das geht auch anders. Und genau so ist es auch. Ich war mir sicher, dass meine Ernährung sicher einen großen Teil dazu beiträgt, dass der Wert so hoch ist. Nur wie geh ich das denn nun an, um meine Ernährung zu ändern?




Die Antworten auf meine viele Fragen stehen in diesem Buch. Es ist wirklich sehr verständlich geschrieben und befasst sich mir allen relevanten Themen zum Cholesterin und hilft sicherlich jedem, seinen Wert auf einfach Art und Weise senken zu können. Der Cholesterin kann also auf natürliche Art und Weise gesenkt werden und das Buch zeigt mir auch ganz genau wie.
Buch Cholesterin senken

Das Buch „Köstlich essen, Cholesterin senken“

Das Buch steckt voller leckerer Rezepte und sicherlich muss keine unter der Ernährungsumstellung leiden. Ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass ich meine Blutfette verbessern und sicherlich auch senken kann, was sich auch bei der nächsten Blutabnahme bestätigt hat. Im Buch wird deutlich gemacht, welche Lebensmittel dazu beitragen den Cholesterin zu senken und das so deutlich, dass es auch sicherlich jeder von uns verstehen kann. Und das natürlich nicht nur für Personen, deren Wert bereits zu hoch ist, sondern auch für die Menschen, welche es verhindern möchten. Das Buch ist mit tollen Bildern ausgestattet, welche ich absolut schön und farbenfroh finde.

Allgemeine Fragen zum Thema

Im ersten Kapitel des Buches „Köstlich essen, Cholesterin senken“ geht es um die Fragen zum Cholesterin, dieser Teil ist nicht allzu lang, aber dennoch werden alle wichtigen Fragen rund um die Entstehung behandelt und zudem auch wie es überhaupt dazu kommt, dass dieser Wert entsteht. In gut verständlichen Sätzen wird auch erklärt, was jeder einzelne von uns dagegen tun kann und was wichtig ist. Grundsätzlich muss ich einfach dazu sagen, dass die Erläuterungen im ersten Teil des Buches, mir sehr viel weitergeholfen haben, um mein vorhandenes Problem überhaupt erst zu verstehen. Daher finde ich dieses Buch absolut empfehlenswert, ich möchte es nicht mehr missen.

Die Rezepte

Alle Rezepte des Buches „Köstlich essen, Cholesterin senken“ finde ich ganz einfach nach zu kochen, auch für diejenigen, die es mit dem kochen jetzt nicht unbedingt so haben und genau dieses unkomplizierte Art hat mich sehr imponiert. Daher ist der Rezeptteil sehr praktikabel. Zwar habe ich noch nicht alle Rezepte nach gekocht, aber die wo ich bisher gemacht habe, muss ich sagen schmecken sehr lecker und sind auch sehr abwechslungsreich. Sehr schön finde ich auch, dass sich viele der Rezepte ganz einfach abwandeln lassen. Und eine weiteren Pluspunkt gibt es dafür, dass alle Nährwertangaben vorhanden sind. Denn genau das ist es doch eigentlich worauf man immer achten sollte.

Mein Fazit

Ich bin zu der Meinung gekommen, dass es sich bei diesem Buch um einen sehr wertvollen Ratgeber handelt. Wichtige Informationen und tolle Rezeptvorschläge, dafür vergebe ich meine volle Punktzahl. Das Buch ist sehr toll aufgebaut und versorgt jedem mit dem passenden, wenn Probleme mit einem zu hohen Cholesterin bestehen. Und dazu will ich einfach noch sagen, dass dieses Buch nicht nur für Personen geeignet ist, welche bereits einen zu hohen Cholesterin haben, sondern auch für diejenigen, welche die Entstehung von Grund an verhindern möchten. Ich kann meine absolut Kaufempfehlung aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.