Produkttest – ABUS 46315 Gitterrostsicherung

Ich bin ein recht vorsichtiger Mensch und will mein Haus entsprechend schützen. Da ich mehrere Lichtschächte besitze und weiß, dass diese gerne von Einbrechern, als Einstieg benutzt werden, will ich dagegen etwas unternehmen. Also mussten weitere Gitterrostsicherungen her. Ich mag es verschiedene Dinge auszutesten und habe mir von der Firma ABUS zwei verschiedene Modelle kommen lassen.




Wie ich die Produkte finde werde ich nun im Folgenden beschreiben. Zuerst werde ich mich mit dem Gesamteindruck der beiden Modelle beschäftigen, denn ich bin der Meinung, dass diese sich in keiner Weise unterschieden. Nur eben in der Aufmachung, denn der ABUS 46315 Gitterrostsicherung Typ GS60 SB wird durch einen Zugstab und das Modell SB, ABUS 36002 Gitterrostsicherung Typ GS40 SB wird mit einer Kette gesichert.

Die Verpackung von der ABUS 46315 Gitterrostsicherung

Die Lieferung von Abus erfolgte sehr schnell und die Verpackung, war unbeschädigt. Nach dem Öffnen kamen mir dann die zwei Packungen entgegen und diese sind sehr gut und fest verpackt.

Abus

Die Blister Verpackung der ABUS 46315 Gitterrostsicherung lässt sich etwas schwer öffnen, was der ganzen Sache aber keinen Abbruch macht.

Wie immer gibt der Hersteller versprechen für seinen Produkte und diese prüfe ich auf Herz und Nieren. Bei diesen Modellen wird versprochen:

– Perfekter Schutz gegen aufhebeln
– Fluchtwegvorschriften werden durchweg eingehalten
– Geeignet für Beton und Mauer
– Stabile, robuste und hochwertige Verarbeitung

Der ideale Einbruchschutz für Kellerschächte ist mit der ABUS 46315 Gitterrostsicherung sichergestellt. Nach der Montage ist der Schacht gegen eine Aufhebeln gesichert. Kann aber nur dann funktionieren, wenn auch paarweise montiert wird.
Für die Montage werden noch Werkzeuge benötigt und das wären, eine Bohrmaschine, ein Steinbohrer 8,0 mm, ein Kreuzschlitzschraubendreher und ein Hammer. Ich gehe mal davon aus, dass jeder im Besitz dieser Werkzeuge sein wird.

Die Verarbeitung

Als meine Bestellung angekommen ist und ich die Produkte begutachtet habe, ist mir sofort aufgefallen, dass diese hochwertig verarbeitet sind. Ich kann weder scharfe Ecken noch Kanten feststellen. Es handelt sich um sehr stabile Ausführungen, da bin ich mir sicher, dass beide Modelle dem Herstellerversprechen sicherlich gerecht werden können. Die Ausführungen sind so stabil, dass sicherlich der Schacht nicht mehr aufgehebelt werden kann. Diese Produkte halten meines Erachtens auch großer Gewalteinwirkung, ganz sicher Stand. Bei dem Material handelt es sich um Edelstahl, was mir versichert, dass es auch nach vielen Jahren nicht an Qualität, oder Sicherheit einbüßen wird.

Die Montage der ABUS 46315 Gitterrostsicherung

Bei beiden Modellen kann ich sagen, die Montage funktioniert reibungslos. Wird die ausführliche Einbauanleitung genaustens gelesen, dann ist der Einbau ein Kinderspiel. Nur so nebenbei als Tipp, wird die Gitterrostsicherung montiert, sollte man das damit verbinden, die Lichtschächte zu reinigen. Und dennoch möchte ich nochmals jedem ans Herz legen, dass es wichtig ist, genau nach Anleitung zu arbeiten. Die gelieferten Dübel und Schrauben machen ebenfalls eine sehr guten Eindruck, die sind absolut stabil und solide. Ach da haben ich ein sehr gutes Gefühl. Wichtig ist, beim festschrauben, dass immer alles schön auf Spannung gehalten wird. Letztendlich komme ich zum Entschluss, was die Montage betrifft, sie geht recht einfach und ist auch nicht unbedingt sehr zeitaufwendig. Dübel und Schrauben erfüllen voll und ganz ihren Zweck und sind richtig stabil. Nach der Montage rüttle ich mal an den Befestigungen und WOW, ja jetzt bin ich sicher vor Eindringlingen geschützt. Da geht echt nichts mehr. Immerhin sind sie mit 8 auf der Sicherheitsskala von10 bewertet und das spricht eindeutig für sich. Für mich gibt es bei beiden Modellen absolut nichts was es zu kritisieren gibt. Wenn die Gitterrostsicherungen erst mal montiert sind, dann sitzen die bombenfest und sehr zuverlässig.

Modell ABUS 36002 Gitterrostsicherung Typ GS40 SB

Dieses Modell, besitzt anstatt dem Zugstab eine Kette. Ansonsten sind beide vom Prinzip her gleich.

003

Beiden schützen vor Einbruch. Welches nun besser ist, kann ich nicht sagen. Wobei ich schon die Meinung vertrete, dass es keine Unterschiede im Sicherheitsaspekt gibt. Ich verlasse mich auf beide Modelle voll und ganz.

Mein Fazit

Ich bin so froh, diese hochwertigen ABUS 46315 Gitterrostsicherung zu besitzen. Ich fühle mich damit sicher und denke, ein Eindringling hat sicherlich keine Chance. Auch bei der Montage gab es keinerlei Probleme und ist grundsätzlich auch selbsterklärend. Wer wirklich etwas für die Sicherheit in seinem Eigenheim tun möchte, kann sich voll und ganz auf diese beiden Modelle von ABUS verlassen. Nicht umsonst gehört der Hersteller zu den führenden Herstellern. Ich vergebe volle Punktzahl und meine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

1 comment for “Produkttest – ABUS 46315 Gitterrostsicherung

  1. 11. April 2017 at 15:18

    Ich muss dir für den detaillierten Testbericht danken. Viele Hausbesitzer denken nicht daran, dass Einbrecher sehr gerne durch Licht- und Kellerschächte ins Haus einsteigen und greifen auf die billigste Schachtabdeckung zurück. Dabei ist die Montage ( wie hier sehr schön zu sehen ist) recht einfach und die Produkte kostengünstig..

    Mit freundlichen Grüßen,
    Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.